Honorar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Berechnung  erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker GebüH.

Das ist ein Verzeichnis des durchschnittlich üblichen Vergütungsrahmens

für Heilpraktiker in Deutschland.

Eine Teil-/Übernahme der Behandlungskosten erfolgt

von Privatversicherungen oder  Zusatzversicherungen und Beihilfen

entsprechend der individuell vereinbarten Tarife.

Sie erhalten von mir eine entsprechende Rechnung.

Vereinbarte Termine sind verbindlich.

Sollten Sie diese nicht wahrnehmen, werden sie in Rechnung gestellt,

wenn sie nicht mindestens 24 Std. vorher abgesagen.

Die Anmeldung ( Platzreservierung ) zu Aufstellungen und Seminartagen

ist ebenso verbindlich und wird bei Absagen nach dem Anmeldeschlußtermin

ebenfalls in Rechnung gestellt, falls kein Ersatzteilnehmer gestellt wird.