Aufstellungen

 

Das Leben in seiner Fülle annehmen ist nur möglich, wenn man auf seinem eigenen guten Platz steht, nicht im Familiensystem verstrickt ist und seine eigenen Wurzeln gut spürt.

 

Aufstellungen bringen Licht in das machtvolle Beziehungsgeflecht,

das in Familie oder auch jeder anderen Art von System ( Partnerschaft,  Firma ) herrscht.

Sie spiegeln die unbewußten Abläufe und den Ursprung der aktuell relevanten Störung.

Tiefgreifende Einsichten sind möglich.

 

Das heilsame Lösungsbild entwickelt sich, die Ordnung wird wieder hergestellt,

jedes Mitglied gewürdigt und somit kann die Liebe als größte Kraft frei fließen.

Alle Teilnehmer der Gruppe können dies deutlich spüren.

Die Wirkung zeigt sich bei allen Mitgliedern des Systems,

auch wenn sie keine Kenntnis von der Aufstellung haben oder zb. Bsp. auch bei Tieren.

Man kann alle Themen hinterfragen, z. Bsp. jede Art Beziehung ( Familie, Firma, Team..), Erkrankungen, Störverhalten von Kindern, schwere Schicksale,

aber auch Qualitäten wie die eigene Weiblichkeit/Männlichkeit,

astrologische Konstellationen, Geschäftspläne usw.

 

Ein Aufstellungstag ( meist ein Sonntag: aktueller Termin

beginnt um 10 Uhr und endet ca. 17 -Uhr

Wenn nur 2 Aufstellungen angemeldet sind, finden diese in der Regel am Freitag nach dem

zuerst geplanten Sonntag statt (oder an einem anderen Abend, in Absprache)