Hypnose, Rückführung und Analytik

 

HYPNOSE ist ein Zustand tiefer Entspannung,

wobei alles bewußt miterlebt und auch danach erinnert wird.

Das Unterbewusstsein ist so in der Lage, vorab besprochene,

zutiefst gewollte Änderungen in die Wege zu leiten und zuzulassen.

Hypnose ist eine hochwirksame Technik zur Veränderung psychoaktiver Verhaltensmuster,

die unter Umständen die Ursache für Unwohlsein und Krankheit sind.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig:

Körperliche Erkrankungen, psychische Probleme, Ängste, 

Umgang mit persönlichen Krisen und Wendepunkten im Leben,

Persönlichkeitsentwicklung, Stressmamagement, Erlernen von Entspannungsmethoden,

...und natürlich Gewichtsreduktion und Raucherentwöhnung..

 

RÜCKFÜHRUNG  / REINKARNATION hat zum Ziel, an den Ursprung von

belastenden Geschehnissen aus anderen Zeiten zu gehen,

sie mit Achtung soweit wie nötig anzuschauen ( =Analyse )

und dann die alten Verflechtungen, Glaubensmuster und Blockaden aufzulösen.

Alter Seelenschmerz wird losgelassen, das Zellgedächtnis umprogrammiert.

Dazu gibt es verschiedene Loslösungstechniken.

Die Time Line Arbeit ermöglicht Zugang zu Themen aus der Ahnenreihe.

Man geht an den Ursprung ( Kindheit, vorgeburtliche Zeit oder noch früher ) .

Man kann Erfolgsblockaden aufspüren, Gesundheitsprobleme durchleuchten,

karmische Verstrickungen aufdecken, Ressourcen entwickeln...

 

Ein oder mehrere Termine finden nach einem Vorgespräch in Einzelsitzungen statt.

Terminvereinbarung telefonisch 08341 13727 oder über mein Kontaktformular.

 

VHS Vortrag Hypnose / Rückführung


Dieser Vortrag informiert über zwei Therapieformen,

die in einem Zustand tiefer Entspannung durchgeführt werden,

wobei alles bewusst und erinnerbar erlebt wird und aktive Mitarbeit erfordert.
Der Erfolg der Heilhypnose ist wissenschaftlich belegt.

Die Einsatzmöglichkeiten im körperlichen und psychischen Bereich sind vielfältig.

Rückführung ist eine wundervolle Methode,

um an den Ursprung von traumatischen Ereignissen zu gehen,

die sich unserem Bewußtsein entziehen und doch stark wirken.

Es kommt zur Auflösung und Umgestaltung von schmerzlichen Emotionen

und zur Aktivierung des eigenen Potentials.

 

aktueller Termin

 

VHS Vortrag Heilhypnose


Dieser Vortrag informiert über eine Therapieform,

die im Zustand tiefer Entspannung durchgeführt wird.

Das Unterbewußtsein ist dann aufnahmebereit für die vorher besprochenen Suggestionen,

wobei alles bewusst und erinnnerbar erlebt wird.

Man schöpft aus dem Wissen, dass das Unterbewußtsein immer dann bereitwillig Verhaltensänderungen zuläßt, wenn die therapeutische Absicht an Bilder und Gefühle gekoppelt wird und eine inhaltliche Neuorientierung vom Klienten zutiefst gewollt ist.
Der Erfolg dieser Methode ist wissenschaftlich gut erforscht.

Die Einsatzmöglichkeiten im körperlichen und psychischen Bereich sind vielfältig,

z.B. Asthma, chronische Schmerzen, Hauterkrankungen,
Magen- und Darmprobleme, Suchterkrankungen, Ängste...

 

aktueller Termin